Skip to main content

Heiligenhafen: Fehmarn, die Steilküste und andere nahegelegene Ausflugsziele

Sicherlich ist es durchaus möglich, einen kompletten Urlaub im schleswig-holsteinischen Küstenort Heiligenhafen zu verbringen und sich am Strand oder im Meer zu vergnügen. Da es rund um Heiligenhafen jedoch viel zu entdecken gibt, sollte man im Rahmen eines Heiligenhafen Urlaubes durchaus auch einmal ein paar Ausflüge machen.

Wer mobil ist, der sollte die paar Kilometer, die Heiligenhafen von der Fehmarnsundbrücke entfernt liegt, einmal zurücklegen und sich auch die beliebte deutsche Ferieninsel Fehmarn einmal betrachten. Was es auf Fehmarn alles zu sehen und zu erleben gibt, können Sie im übrigen auf den „Fehmarn Seiten“ dieser Website nachlesen.

Neben dem sich quasi aufdrängendem Ausflugsziel Fehmarn, gibt es nahe Heiligenhafens allerdings noch mehr lohnende Ausflugsziele, wie zum Beispiel:

– Die Steilküste westlich von Heiligenhafen
Im westlichen Teil Heiligenhafens befindet sich der große Ferienpark der Stadt. Wenn man diesen Ferienpark passiert und den Weg entlang der Küste weiter in Richtung Westen verfolgt, gelangt man zu einer beeindruckenden Steilküste. Zum Baden eignet sich dieser Küstenabschnitt weniger, wer jedoch einzigartige Naturlandschaften zu schätzen weiß, der sollte einmal einen Spaziergang entlang dieser Steilküste unternehmen und hierbei einfach nur die Natureindrücke genießen. Solche Spaziergänge kann man in diesem Areal sowohl am steinigem Ufer, und zum Teil auch auf dem Steilhang, unternehmen.

Haus in Heiligenhafen

Haus in Heiligenhafen ©iStphoto/ralfgosch

– Das Naturschutzgebiet Graswarder
Die Dünenhalbinsel Graswarder wird wohl fast jeder Tourist, der in Heiligenhafen Urlaub macht, kennenlernen, da sich dort der Badestrand befindet. Auf der Halbinsel Graswarder gibt es neben dem schönen Sandstrand jedoch auch noch beeindruckende Naturlandschaften, die man sich als Tourist durchaus einmal betrachten sollte. So ist zum Beispiel das rund 230 Hektar große Naturschutzgebiet Graswarder ein wahres Paradies für Naturfreunde, die dort im Rahmen von fachkundigen Führungen einen Einblick in die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt dieser schönen Dünenlandschaft erhalten können.

– Ausflüge in Binnenland
Nicht nur die Küstenlinie nahe Heiligenhafens bietet interessante Ausflugsmöglichkeiten, sondern auch, wenn man sich von der Stadt in Richtung des schleswig-holsteinischen Binnenlandes bewegt, kann man viel Interessantes entdecken. So sollte man durchaus auch einmal Wanderungen oder Radtouren ins Binnenland unternehmen und sich dabei nicht nur aktiv erholen, sondern auch den Charme und die Idylle dieses ländlichen Teils von Schleswig-Holstein kennenlernen.