Skip to main content

Scharbeutz: Den Strand an der Ostsee genießen

Der Strand und das Meer sind natürlich das, was einen beliebten Urlaubsort an der Ostsee ausmacht und für viele Touristen stellen Strand und Ostsee natürlich der Hauptgrund dar, einen Urlaub in Scharbeutz zu verbringen.

Der Scharbeutzer Strand, der zusammen mit dem Strand des Nachbarortes „Haffkrug“ eine stolze Länge von rund sechs Kilometern aufweisen kann, ist auch einer der schönsten Strände an der Ostsee. Der lange Scharbeutzer und Haffkruger Sandstrand ist in viele verschiedene Strandabschnitte unterteilt, was ermöglicht, daß es für fast jeden Touristen einen individuell passenden Strandabschnitt gibt.

So sollten Touristen, die Spaß und Action mögen, den Strand nahe der Scharbeutzer Seebrücke aufsuchen, da dort stets Veranstaltungen, Sportevents, Parties u.s.w. stattfinden. Für Kinder gibt es ebenfalls einen speziellen Strandabschnitt, wo es viele Angebote gibt, die auf die Bedürfnisse der kleineren Badegäste zugeschnitten sind.
Weiterhin gibt einen Strandabschnitt, an dem sich bevorzugt Surfer aufhalten, einen FKK-Bereich, einen Hundestrand und auch einen Wellnessstrand, an dem es naturgemäß etwas ruhiger zugeht.

Strand in Scharbeutz

Strand in Scharbeutz ©iStockphoto/majana

Wassersportler haben, neben dem schon erwähnten Surfstrand, noch die Möglichkeiten, sich ausgiebig in der Ostsee dem Segelsport zu widmen oder auch die Ostsee unterhalb der Wasseroberfläche kennenzulernen und an Tauchgängen, wie beispielsweise Wracktauchen, teilzunehmen. Neben Strandvergnügungen und Wassersport gibt es in Scharbeutz allerdings auch noch alternative Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und man kann beispielsweise:

– verschiedene Sportangebote in und um Scharbeutz in Anspruch nehmen,
– an diversen verschiedenen Ausflügen per Schiff teilnehmen, die in der Regel an der Scharbeutzer Seebrücke starten,
– Ausflüge per Fahrrad, im Rahmen von Wanderungen oder auch hoch zu Ross unternehmen,
– verschiedene Angebote aus dem Bereich Wellness in Anspruch nehmen oder
– sich in der Ostsee-Therme, einem sehr großen Erlebnisbad, amüsieren, was zum Beispiel eine sehr gute Alternative zum Strand sein kann, wenn sich das Wetter einmal nicht von der besten Seiten zeigen sollte.

Egal, mit welchen Aktivitäten man sich seine freie Zeit in Scharbeutz am Tage auch vertreiben mag, am Abend und auch in der Nacht kann man sich durch das umfangreiche gastronomische Angebot des Urlaubsortes an der Ostsee noch zusätzliches Amusement verschaffen.

Top Artikel in Seeheilbad Scharbeutz