Skip to main content

Das Ostseebad Binz auf Rügen

Eine der touristischen Hochburgen auf der Insel Rügen ist das im Osten der Insel befindliche Ostseebad Binz, das schon über eine lange Tradition als Ostseebad verfügt. So kamen schon im zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts Badegäste nach Binz, um sich bei einem Aufenthalt an der schönen Ostseeküste zu erholen.

Im Verlauf der Geschichte hat sich Binz immer mehr zu einem beliebten touristischen Ziel entwickelt und besonders nach der politischen Wende im Jahre 1990 ergaben sich nicht nur deutliche Veränderungen, wie beispielsweise zahlreiche Sanierungen alter Gebäude, sondern Binz konnte einen weiteren touristischen Boom erleben. So können Touristen, die sich im Ostseebad Binz aufhalten, nicht nur einen schönen Badeurlaub verleben, sondern sich auch an den Schönheiten eines lange gewachsenen Kur- und Badeortes mit der typischen Bäderarchitektur erfreuen.

Diese Bäderarchitektur mit den typischen weißen Villen kann man im übrigen in sehr kompakter Form ersehen, wenn man in Binz einmal die schöne Strandpromenade entlang schlendert. Weiterhin lohnt es bei einem Aufenthalt im Ostseebad Binz, sich einmal Folgendes zu betrachten:

– Das Kurhaus in Binz

Das sehenswerte und fast prachtvoll zu nennende Binzer Kurhaus wurde bereits im Jahre 1890 eröffnet. Heute ist das Kurhaus in Binz nicht nur ein Wahrzeichen des Ortes, sondern dient als Hotel, welches als erstes Hotel in ganz Mecklenburg Vorpommern die Auszeichnung „5-Sterne-Superior Luxushotel“ erhielt. Deshalb werden sich auch wohl die meisten Rügen bzw. Binz Touristen mit dem Betrachten des schönen Bauwerkes zufrieden geben müssen.

Rügen

Rügen ©iStockphoto/steffenwurzel

– Die schöne Dorfkirche in Binz

Die idyllische kleine Dorfkirche in Binz wurde im frühen 20. Jahrhundert im neugotischen Stil errichtet und zeigt sich bereits von außen durchaus sehenswert. Wer die Gelegenheit hat, sich die Dorfkirche von Innen zu betrachten, sollte ein besonderes Augenmerk auf die interessante „Grüneberg“-Orgel legen.  

– Das Jagdschloss Granitz

Ganz in der Nähe von Binz findet man das äußerst sehenswerte „Jagdschloss Granitz“. Dieses prachtvolle Schloss besticht vor allem durch die fünf Türme, die sowohl an den Ecken des Schlosses, als auch in der Mitte des Schlosses befindlich sind. Der Mittelturm ist mit einer Höhe von knapp 40 Metern der höchste der Türme und kann auch besichtigt werden, wobei man von der Aussichtsebene des Turmes ein sehr schönen Blick über Rügen genießen kann.

Top Artikel in Rügen