Skip to main content

Wustrow und andere Ausflugsziele nahe Prerow

Daß man von Prerow aus sehr gute Möglichkeiten hat, die Naturschönheiten des „Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaften“ zu erkunden, wurde Ihnen im letzten Abschnitt bereits dargelegt. Prerow ist jedoch auch ein idealer Ausgangspunkt, um noch andere Ausflugsziele auf der Halbinsel Darß anzusteuern.

In diesem Abschnitt soll Ihnen einmal eine mögliche Ausflugsroute vorgestellt werden, welche zwar die Ortschaft „Wustrow“ zum Ziel hat, in deren Streckenverlauf es jedoch auch andere interessante Ausflugsziele gibt, die man alternativ auch als Ausflugsziel wählen könnte, falls beispielsweise die komplette Strecke nach Wustrow als zu lang erscheint.

Um diesen Ausflug zu starten muß man Prerow über die Landstraße L21 in südlicher Richtung verlassen, um nach rund drei Kilometern die Ortschaft „Wieck am Darß“ zu erreichen.
Diese idyllische kleine Ortschaft mit den schönen reetgedeckten Häusern ist ebenfalls ein beliebtes Urlaubsziel.
Wer ein wenig Zeit in der Ortschaft „Wieck am Darß“ erübrigen kann, der sollte sich dort ggf. einmal die interessante Nationalparkausstellung anschauen, die man in der „Darßer Arche“ vorfindet.

Wustrow

Wustrow ©iStockphoto/RicoK69

Verfolgt man den Verlauf der L21 von „Wieck am Darß“ weiter, dann gelangt man nach zwei bis drei Kilometern in die Ortschaft „Born am Darß“.
Neben einem kleinen Bummel durch den Ortskern, lohnt sich in „Born am Darß“ auch noch ein Besuch des „Forst- und Jagdmuseum Born“.

Einige Kilometer weiter im Verlauf der Landstraße L21 gelangt man dann in die Ortschaft „Ahrenshoop“.
Den kleinen Ort Ahrenshoop sollten sich vor allem Kunstliebhaber einmal genauer betrachten, denn schon im 19. Jahrhundert entdeckten vor allem Landschaftsmaler die vielen schönen landschaftlichen Motive, welche die Umgebung von Ahrenshoop bietet, und gründeten eine Künstlerkolonie.
Deshalb findet man in Ahrenshoop auch viele Ateliers und Galerien, denen man als Kunstliebhaber durchaus einmal einen Besuch abstatten sollte.

Wer den Ausflug von Ahrenshoop aus noch fortsetzen möchte, der braucht lediglich weiter der L21 zu folgen, um nach wenigen Kilometern den Ort „Wustrow“ zu erreichen.
Das Ostseebad Wustrow ist ein sehr interessantes Ausflugsziel, da man sich im Ort einige Sehenswürdigkeiten betrachten kann, wie zum Beispiel die schöne Kirche in Wustrow, das alte „Fischlandhaus“, das einst als Kapitänshaus diente, oder auch die historische Seenotrettungsstation in Wustrow.
Weiterhin laden die gastronomischen Betriebe in Wustrow dazu ein, sich einmal eine kleine Rast im Rahmen seines Ausfluges zu gönnen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.