Skip to main content

Das Kaiserbad Ahlbeck auf Usedom

Fast ganz im Osten des deutschen Teiles der Insel Usedom befindet sich das Usedomer Seebad Ahlbeck. Da auch Ahlbeck in der Vergangenheit so prominente Gäste, wie den österreichischen Kaiser „Franz Joseph I.“ hatte, gehört Ahlbeck ebenfalls zu den drei Kaiserbädern, die es auf der Insel Usedom gibt.

Ahlbeck ist in der heutigen Zeit schon aufgrund der vielen Freizeitangebote und des schönen Sandstrandes ein sehr beliebter Ferienort auf der Insel Usedom und kann sich jährlich über viele Touristen freuen. Diese Touristen haben im Kaiserbad Ahlbeck, neben der Möglichkeit sich am Strand zu amüsieren, zudem Gelegenheit, sich ein schönes Ostseebad mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten zu betrachten. Lohnend ist es, sich in Ahlbeck u.a. einmal Folgendes näher zu betrachten:

– Das Hotel „Ahlbecker Hof“

Dieses Hotel in Ahlbeck auf Usedom ist nicht nur ein sehr gutes Beispiel der prachtvollen Usedomer Bäderarchitektur, sondern ist ein Hotel mit einer großen Geschichte, da dort neben Kaiser „Franz Joseph I.“ auch schon andere sehr prominente Menschen zu Gast waren, wie zum Beispiel: die schwedische „Königin Silvia“, der verstorbene Schauspieler „Theo Lingen“ oder der ehemalige Reichskanzler „Gustav Bauer“.

– Die Standuhr auf der Ahlbecker Strandpromenade

An der Strandpromenade in Ahlbeck, gegenüber der Ahlbecker Seebrücke, befindet sich eine sehr schöne und sehenswerte öffentliche Standuhr, die im Stile des Jugendstil errichtet wurde. Wer die Strandpromenade in Ahlbeck entlang schlendert, der sollte ggf. ein Foto von dieser sehenswerten Uhr machen.

Windmühle auf Usedom

Windmühle auf Usedom ©iStockphoto/GazTaechin

– Die evangelische Kirche in Ahlbeck auf Usedom

Die evangelische Kirche in Ahlbeck wurde Ende des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil errichtet. Von außen beeindruckt die Kirche hauptsächlich durch den sehenswerten Turm, während man sich im Inneren der Kirche unbedingt die Ornamente einmal etwas genauer betrachten sollte.

– Die Ahlbecker Seebrücke

Auch die Seebrücke in Ahlbeck stellt eine echte Sehenswürdigkeit des Kaiserbades dar, denn nicht nur die schönen Gebäude im Stile der Bäderarchitektur am Brückenkopf beeindrucken den Betrachter, sondern die Ahlbecker Seebrücke ist zudem die einzige Seebrücke an der Ostseeküste, bei der die historische Bausubstanz noch bis heute erhalten blieb.

Top Artikel in Usedom