Skip to main content

Süderbrarup und andere Ausflugsziele nahe Kappeln

Es ist Touristen, die über eine gewisse Mobilität verfügen, eigentlich immer zu empfehlen, im Rahmen eines Urlaubes auch einmal ein paar Ausflüge in die nähere Umgebung ihres eigentlichen Urlaubszieles zu unternehmen, um ihren Urlaub möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Auch wenn Kappeln an der Schlei ein wirklich schöner Ort ist, an dem man viel unternehmen kann, gilt dies auch für Kappeln Urlauber.

So kann man von Kappeln aus in relativ kurzer Zeit einige wirklich lohnende Ausflugsziele erreichen, wie beispielsweise den Ort „Süderbrarup“. Süderbrarup liegt ein paar Kilometer westlich von Kappeln und ist zum Beispiel durchaus im Rahmen einer Radtour erreichbar.

Da es von Kappeln aus jedoch auch eine andere recht interessante Möglichkeit gibt, den Ort Süderbrarup zu erreichen, soll diese Möglichkeit hier keinesfalls unerwähnt bleiben. So hat man auch die Möglichkeit, die äußerst romantische „Angelner Dampfeisenbahn“, die zwischen Kappeln und Süderbrarup als Museumseisenbahn verkehrt, zu nutzen, um nach Süderbrarup zu gelangen.

Eine Fahrt in dieser nostalgischen Museumsbahn ist sicherlich ein schönes Erlebnis, das man sich im Rahmen eines Kappeln Urlaubes durchaus einmal gönnen kann.

Wie auch immer man jedoch den Ort Süderbrarup erreichen mag, sollte man sich dort genug Zeit nehmen, um den interessanten kleinen Ort in Schleswig-Holstein bei einem Bummel etwas kennenzulernen. Ein besonders Augenmerk sollte man im Rahmen eines solchen Spazierganges durch Süderbrarup ggf. auf die sehenswerte Kirche der Ortschaft mit ihrem markanten Kirchturm legen.

Anzeige:
Windmühle in Kappeln

Windmühle in Kappeln ©iStockphoto/Björn Deutschmann

Ein weiteres lohnendes Ausflugsziel von Kappeln aus ist zum Beispiel die Ortschaft „Winnemark“.
Winnemark erreicht man am Besten, indem man Kappeln über die Bundesstraße B203 in südlicher Richtung verläßt, um dann nach rund vier Kilometern nach rechts auf die Kreisstraße K77 zu wechseln, die schnell nach Winnemark führt.
In Winnemark angekommen, sollte man sich das Highlight des Ortes betrachten, nämlich das schöne und sehenswerte „Herrenhaus Carlsburg, ein sehr schönes Schloss, das einst Herzogsresidenz war und das sich heute in Privatbesitz befindet.

Möchte man von Kappeln aus auch noch einen Ausflug in nördliche Richtung unternehmen, kann die Ortschaft „Gelting“ ein lohnendes Ziel sein, das man beispielsweise über die Kreisstraße K58 erreichen kann.
In Gelting kann man sich Sehenswürdigkeiten, wie das schöne „Gut Gelting“, ein von einem Wassergraben umgebenes Herrenhaus, oder die schöne Geltinger „Mühle Charlotte“ betrachten, eine in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts im Stile eines Erdholländers errichtete Windmühle.

Top Artikel in Kappeln an der Schlei