Skip to main content

Urlaub in Kappeln an der Schlei

Die kleine Stadt Kappeln in Schleswig-Holstein liegt nördlich der Stadt Eckernförde an der Schlei, einem Meeresarm der Ostsee. Kappeln ist ein sehr idyllischer Ort, der inmitten einer ebenso idyllischen Landschaft liegt.

Deshalb kann man es Urlaubern, die sich an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins aufhalten oder ggf. eine Ostsee Rundreise unternehmen, auch nur empfehlen, der Stadt Kappeln einmal einen Besuch abzustatten. Wer Kappeln zum Beispiel im Rahmen einer Tagesreise besucht, wird sich sicher bereits einen kleinen Eindruck von diesem romantischen kleinen Fischerort machen können. Wer den Küstenort jedoch etwas besser kennenlernen und auch das schöne Umland erkunden möchte, sollte einen etwas längeren Zeitraum in Kappeln verbringen.

Um Ihnen Kappeln an der Schlei einmal virtuell etwas näher zu bringen, informieren die folgenden Abschnitte aus touristischer Sicht über die Stadt Kappeln.
Im Konkreten behandeln die Folgeabschnitte:

Brücke in Kappeln

Brücke in Kappeln ©iStockphoto/CUHRIG

– Verschiedene Formen von Übernachtungsmöglichkeiten in Kappeln, wie zum Beispiel Hotels und Ferienwohnungen, und wie man solche Unterkünfte mit Hilfe des Internets ausfindig machen kann.
– Den Möglichkeiten, seine freie Zeit in Kappeln und Umgebung so angenehm wie möglich zu verbringen, wie zum Beispiel den Möglichkeiten, die man am schönen Sandstrand nahe des Ortes Kappeln hat.
– Dem Städtchen „Süderbrarup“ und anderen interessanten Ausflugszielen, die man von Kappeln aus schnell erreichen kann.
– Und abschließend noch Hinweise zu den Sehenswürdigkeiten in Kappeln, die man im Rahmen eines Aufenthaltes in der Stadt einmal gesehen haben sollte.

Top Artikel in Kappeln an der Schlei