Skip to main content

Die Strände auf Fehmarn – Surfen, Baden und mehr

Was eine Insel ausmacht, ist natürlich die geographische Lage mitten im Meer und genau diese Lage zieht auch so viele Menschen in ihrem Urlaub auf eine Insel. Diese Menschen möchten einen großen Teil ihres Urlaubes am Strand verbringen, gelegentlich ein erfrischendes Bad im Meer nehmen oder auch Spaß und Action beim Wassersport haben.

Da die Ostseeinsel Fehmarn über eine Küstenlinie von fast 80 Kilometern verfügt, muß auch kein Fehmarn Urlauber auf Strandvergnügungen verzichten. Beliebte Strände auf Fehmarn sind zum Beispiel:

a) Bei Wassersportlern

–  Der Strand „

Gold auf Fehmarn


Dieser Strand auf Fehmarn befindet sich in der Nähe der Ortschaft „Albertsdorf“, an der Orther Reede, gar nicht weit von der Fehmarnsundbrücke entfernt. Es gibt dort Segel-, Surf- und Kiteschulen, so daß dieses Revier auch für „Wassersport Anfänger“ ideal geeignet ist.

– Der Strand „

Gollendorfer Bucht


Etwas tiefer in der Bucht: Orther Reede, in der Nähe der Ortschaft „Gollendorf“ auf Fehmarn, befindet der Strand „Gollendorfer Bucht“. Dieser Strand bietet an vielen Stellen geradezu ideale Bedingungen für Surfer und Kitesurfer, die man dort im Sommer auch sehr oft antrifft.

b) Bei Badeurlaubern

Diejenigen Fehmarn Urlauber, die es am Strand etwas ruhiger lieben, sich gerne einfach in der Sonne legen möchten und ab und zu einmal ein wenig in der schönen Ostsee schwimmen möchten, sollten einmal die folgenden beiden Strände aufsuchen:

Anzeige:
Strand auf Fehmarn

Strand auf Fehmarn ©iStockphoto/derausdo

– den „

Bojendorfer Strand

„, der bei „Bojendorf“ auf Fehmarn zu finden ist und an dem man noch sehr ruhige Strandabschnitte findet, wenn man sich etwas vom Parkplatz entfernt, und

–  den „

Strand Püttsee

„, der etwas südlich des „Bojendorfer Strandes“ liegt und an dem man in herrlicher Dünenlandschaft eigentlich immer einen recht abgeschiedenen Platz findet.

c) Bei Familien mit Kindern

Wer zusammen mit seinen Kindern auf Fehmarn ist und Strände sucht, an denen die Kleinen viele Möglichkeiten zum Spielen vorfinden und auch schnell Spielkameraden finden, der sollte folgende Strände auf Fehmarn einmal aufsuchen:

–  den Strand südlich von „Burg auf Fehmarn“, der äußerst belebt ist,

–  oder den Strand „

Grüner Brink

„, den man westlich des Ortes Puttgarden findet und der über einen sehr flachen und somit kinderfreundlichen Sandstrand verfügt.

Top Artikel in Fehmarn