Skip to main content

Ferien in Travemünde – Den Strand und mehr genießen

Wer an die Freizeitmöglichkeiten in einem Ostseebad denkt, der verbindet diese in der Regel mit Strand und Meer. Und diesbezüglich hat Travemünde auch wirklich viel zu bieten. So findet man in Travemünde viele verschiedene Strandabschnitte an denen man sich gemäß seiner individuellen Vorlieben vergnügen kann. Wer es ruhig mag und sich am Strand in der Hauptsache beim Sonnenbaden erholen möchte, der findet ebenso geeignete Strandabschnitte, wie derjenige, der auf der Suche nach Spaß und Action ist.

Natürlich kommen auch die Wassersportler in Travemünde nicht zu kurz. So sind natürlich alle gängigen Wassersportarten möglich und wer sich zunächst in Wassersportarten, wie Surfen oder Segeln, üben möchte, kann diesbezüglich auch die Angebote der Surf- und Segelschulen in Anspruch nehmen. Wem Wassersport selber als zu anstrengend erscheint, der kann sich sicher auch als Zuschauer am Wassersport erfreuen und sich beispielsweise die Wettkämpfe, die im Rahmen der „Travemünder Woche“ ausgetragen werden, anschauen.

Neben den oben genannten, für Ostseebäder typischen, Freizeitangeboten, kann man als Travemünde Urlauber jedoch auch noch aus vielen anderen Angeboten schöpfen und zum Beispiel:

– Das umfangreiche Sportangebot Travemündes nutzen
In Travemünde kann man im Verlauf seines Urlaubes nicht nur ausgezeichnet Strand- und Wassersportarten ausüben, sondern es gibt auch diverse andere Sportangebote. Besonders hervorzuheben sind diesbezüglich zum Beispiel die Angebote des „Lübeck-Travemünder Golf-Klub“, auf dessen Anlagen die Freunde des Golfsports voll auf ihre Kosten kommen und auch Anfänger einmal in den Golfsport hinein schnuppern können und auch der „Hochseilgarten Travemünde“, in dem man ausgiebig und nach Herzenslust klettern kann.

Steg in Travemünde

Steg in Travemünde ©iStockphoto/AndreasWeber

– Travemündes Gastronomie und Nachtleben erleben
Da Travemünde ein so beliebter Urlaubsort ist, hat sich auch die Gastronomie auf die vielen Badegäste eingestellt und man kann somit in Travemünde durchaus viel erleben und viel Spaß haben. So wird für den Einen oder Anderen sicher ein Besuch der bekannten „Spielbank Travemünde“ oder einer kulturellen Veranstaltung in Travemünde äußerst reizvoll sein, während sich andere Urlauber ggf. lieber in das durchaus belebte Nachtleben von Travemünde stürzen und dort sicherlich viel Vergnügen haben.

– Den Ort Travemünde, Lübeck und das Umland erkunden
Ebenso interessant, wie den Strand Travemündes zu erleben, Sport zu treiben oder das Nachtleben Travemündes zu genießen, ist es auch, einfach einmal den Ort Travemünde, das Umlands Travemündes und natürlich die nahegelegene Hansestadt Lübeck zu erkunden. Deshalb werden Sie die folgenden drei Abschnitte auch noch ausführlicher über die Sehenswürdigkeiten in Travemünde, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Lübeck und über interessante Ausflugsziele in der Nähe von Travemünde informieren.