Skip to main content

Ortsteil Rostock-Warnemünde

Die Hansestadt Rostock liegt an der Ostseeküste des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und ist mit rund 200.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes.
Ganz im Norden der Stadt Rostock befindet sich Rostocks Ortsteil Warnemünde, ein anerkanntes Ostseebad. Die Kombination von Großstadt und Ostseebad, macht Rostock bzw. Rostock-Warnemünde zu einem Urlaubsziel, das vielfältige Möglichkeiten birgt.

So ist es auf der einen Seite möglich, in Rostock-Warnemünde einen echten Badeurlaub zu verbringen, ohne diesbezüglich irgendwelche Abstriche machen zu müssen, und auf der anderen Seite kann man einen solchen Badeurlaub zusätzlich noch mit einer interessanten Städtereise verbinden, ohne lange Wege zurücklegen zu müssen.

Wer sich für eine solche Kombination aus Städtereise und Badeurlaub interessiert, der sollte sich einmal die nachfolgenden Abschnitte betrachten, die über folgende Themenfelder informieren:

– Übernachtungsmöglichkeiten, wie Hotels und Ferienwohnungen, die man in Rostock bzw. Rostock-Warnemünde für einen Aufenthalt buchen kann.
– Die Freizeitangebote in Rostock-Warnemünde, wie zum Beispiel die vielen Angebote am schönen und langen Strand in Warnemünde.
– Dem kulturhistorischem Museum in Rostock und weiteren interessanten Rostocker Museen, denen man durchaus einmal einen Besuch abstatten sollte.

Hafen von Warnemünde

Hafen von Warnemünde ©iStockphoto/FredFroese

– Den Sehenswürdigkeiten, die man sich im Rostocker Ortsteil Warnemünde betrachten kann und sollte.
– Und abschließend auch noch einige Infos zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im zentralen Teil der Stadt Rostock, denen man nach Möglichkeit auch etwas Zeit widmen sollte.